Navigation

Informationsveranstaltung zu Schadensersatzansprüchen im Zusammenhang mit der Heizkraftwerke-Pool GmbH & Co. Beteiligungs-KG

Rotter Rechtsanwälte Partnerschaft wird auf Einladung des Schutzvereins der HKW-Anleger i.G. an einer Informationsveranstaltung zu möglichen Schadensersatzansprüche im Zusammenhang mit der Heizkraftwerke-Pool GmbH & Co. Beteiligungs-KG am 28. Juli 2011 in München teilnehmen.

Vorgesehen ist eine einführende Darstellung möglicher Ansprüche wegen Beraterhaftung sowie gegen Initiatoren des Fonds. Erläutert werden u.a. Haftungsansätze und Haftungsvoraussetzungen, die Verjährung sowie die Kostenrisiken einer gerichtlichen Durchsetzung möglicher Haftungsansprüche.

An der Veranstaltung interessierte Gesellschafter und Treugeber der Heizkraftwerke-Pool GmbH & Co. Beteiligungs-KG wenden sich bitte an Herrn Dr. jur. S. Bregenhorn, Fax-Nr.: 089/8508721 oder e-mail: bregenhorn-consulting@slmail.de

Ansprechpartner: Rechtsanwalt Klaus Rotter (+49 89 64 98 45-0; rotter@rrlaw.de)