Navigation

Rotter – Giving Rights to Investors and Bank Customers

For many years, ROTTER RECHTSANWÄLTE have been ranking among the leading European law firms specialized in banking and capital market law. In our offices in Munich and Bremen, we provide private and institutional investors and bank customers with the first-class expertise, the experience and comprehensive service necessary to win even the most complex banking and capital market cases – both nationally and internationally. Since formation of our law firm in 1998, we have brought about a great number of rulings of the highest courts in favour of investors, and thereby contributed to improving investment laws both in Germany and Europe. This is why we have been appointed by numerous courts as attorneys in complex actions for damages, thereby assuming responsibility for several thousand investors. Whether you intend to close an investment deal or your investment has failed, there are at least 10 reasons to consult us.


News

HCI Holland XII: Drohende Rückforderung der Ausschüttungen

Bei dem HCI Holland XII – Fonds erleben Anleger derzeit eine drohende Rückforderung bereits erhaltener Ausschüttungen. Den Anlegern wurde bzw. wird beim HCI Holland XII unter Verweis auf angeblich bestehende Rückzahlungspflichten nach § 172 Abs. 4 HGB eine sogenannte „freiwillige Wiedereinlage“ nahegelegt. Der geschlossene Immobilienfonds der HCI lief über die vergangenen Jahre äußerst schlecht und kündigt derzeit an, dass bei Nichtleistung einer sogenannten „freiwilligen Wiedereinlage“ über die Treuhänderin von Anlegern die ausbezahlten Ausschüttungen nach § 172 Abs. 4 HGB zurückgefordert würden.

Soweit Sie sich als betroffener Anleger dem Angebot einer sogenannten „freiwilligen Wiedereinlage“ in Höhe von 25 % der bisher erhaltenen Ausschüttungen verweigert haben, bietet man Ihnen seitens der HCI (bzw. der PECURA) nun eine „freiwillige Wiederanlage“ in Höhe von 40 [...]

Read entry