Navigation
Bernd Jochem

Bernd Jochem – Partner

Rechtsanwalt

Zulassung

München 2000

Kontakt

Tel.: (089) 64 98 45 0
Fax: (089) 64 98 45 40
E-Mail: jochem@rrlaw.de

LinkedIn

Expertise

Bernd Jochem ist ein renommierter Spezialist für komplexe Fälle des Bank- und Kapitalanlagerechts. Bei der Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen infolge fehlerhafter Kapitalmarktinformation, Vermögensverwaltung oder Anlageberatung verfügt er über langjährige prozessuale Erfahrung. Das Auffinden und die Sicherung von Vermögenswerten in Anlagebetrugsällen (national und international) gehört ebenfalls zu den Schwerpunkten seiner Tätigkeit. Er betreut und berät Family Offices, große Privatvermögen und institutionelle Investoren in Fragen des Kapitalanlagerechts mit besonderem Fokus auf der Gestaltung von Vermögensverwaltungsverträgen. Herr Jochem verfügt ferner über langjährige Erfahrung im US amerikanischen Anlegerschutzrecht und bei der Durchsetzung von Informations- oder Schadenersatzansprüchen in den USA. Seit November 2008 ist er Mitglied des Redaktionsbeirats der Elitereportredaktion, die jährlich mit Unterstützung des Handelsblatts die Elite der Vermögensverwalter ermittelt.

Werdegang

Studium der Rechtswissenschaften in Gießen und Keele (Großbritannien)
1. und 2. Staatsexamen in Hessen
Seit 2000 bei Rotter Rechtsanwälte
Partner seit 2005

Mitgliedschaften

Deutscher Anwaltsverein (DAV)
Arbeitsgemeinschaft Bank- und Kapitalmarktrecht im DAV
Deutsch-Amerikanische Juristenvereinigung (DAJV)

Fremdsprachen

Englisch

Publikationen

  • Zur Internationalen Zuständigkeit bei Widerklage und (Hilfs-)Aufrechnung, Anmerkung zu LG Dessau-Roßlau, Urteil v. 01.04.2021, Az. 3 O 9/20, IWRZ 2021, 187 (zusammen mit Dr. Navideh Maleki)
  • Vermögensverwaltungsverträge: Richtlinien, Rechenschaft, Haftung, Unternehmermagazin 5/6 – 2019, S. 60-61
  • Vermögen vertraglich sichern, Elite Report 2013
  • Wie unabhängig ist mein Vermögensverwalter? Über die Offenlegungspflicht von Interessenskonflikten, Elite Report 2012
  • Neue Regeln stärken Kunden in der Vermögensverwaltung, Elite Report 2010
  • Sechs Gründe, weshalb institutionelle Anleger sich verstärkt an Kapitalmarktinformationshaftungsprozessen beteiligen, JUVE Handbuch 2009/2010 (zusammen mit Klaus Rotter)
  • Why is there a rise of institutional investors participating in German securities cases? Euromoney Yearbook 2009