Navigation

Expertenanhörung Bundesfinanzministerium

29.04.2019, Berlin

In einer Expertenanhörung des Bundesfinanzministeriums hat Herr Rechtsanwalt Klaus Rotter als Mitglied des Ausschusses Bank- und Kapitalmarktrecht des DAV seine anwaltliche Expertise zu „Erfahrungen und möglichem Änderungsbedarf der EU-Finanzmarktrichtlinie (MiFID II)“ eingebracht. Die Kon­sul­ta­ti­on des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums der Fi­nan­zen zu „Er­fah­run­gen und mög­li­chem Än­de­rungs­be­darf im Hin­blick auf die EU-Fi­nanz­mark­tricht­li­nie (Mi­FID II) und die EU-Fi­nanz­markt­ver­ord­nung (Mi­FIR)“ finden Sie hier. Die Stellungnahme des DAV durch den Ausschusses Bank- und Kapitalmarktrecht zu dieser Konsultation können Sie ebenfalls hier abrufen.

Ansprechpartner: Rechtsanwalt Klaus Rotter (+49 89 64 98 45-0; rotter@rrlaw.de)