Navigation

Suchergebnisse für "Comroad AG":

Erfolgreiche Klage von Comroad-Geschädigten gegen ehemaligen Vorstand Bodo Schnabel

25.07.2006 Landgericht München I: € 100.000 Schadenersatz für Comroad-geschädigte Anleger Das Landgericht München I hat am 25.07.2006 einer Gemeinschaftsklage von neun Comroad Anlegern gegen Bodo Schnabel in vollem Umfang stattgegeben. Einer von ROTTER RECHTSANWÄLTE geführten Gemeinschaftsklage von neun Comroad-Aktionären hat heute das Landgericht München I stattgegeben. Die Klage wurde gegen den ehemaligen Vorstand der Comroad AG, Herrn Bodo... mehr

Schadensersatz für 60 geschädigte Comroad AG-Aktionäre

15.01.2007 Das Landgericht Frankfurt a.M. hat einer Schadensersatzklage für 60 geschädigte Aktionäre stattgegeben (Geschäftszeichen 3-15 O 48/04). Die zum Schadensersatz verurteilten Beklagten Bodo Schnabel und Ingrid Schnabel müssen damit insgesamt rund € 750.000,00 an die Kläger bezahlen. Das Urteil des Landgerichts Frankfurt a.M. liegt auf der gleichen Linie wie das Urteil des Landgerichts München I vom 25. Juli 2006, das ebenfalls ohne... mehr

Bodo Schnabel erneut zu Schadensersatz verurteilt

12.02.2007 Das LG München I hat am 22. Januar 2007 weiteren Comroad-Geschädigten – nach Durchführung einer Beweisaufnahme zu Kausalitätsfragen – Schadensersatz gegen den ehemaligen Vorstand Bodo Schnabel zugesprochen (Az: 30 O 17722/05). Damit sind drei von insgesamt vier streitgenössischen (untechnisch: „Sammel-„) Klagen, die von Rotter Rechtsanwälten in Sachen Comroad AG bei den Landgerichten München und Frankfurt a.M.... mehr