Navigation

Suchergebnisse für "HypoVereinsbank":

BVT Heizkraftwerkepool: Aufrechnung gegen Restdarlehensansprüche der HypoVereinsbank

Anleger des BVT Heizkraftwerkepool haben 30 % ihrer Beteiligungssumme über die HypoVereinsbank (UniCredit) fremdfinanzieren müssen. Die nicht getilgten Darlehen sind vom Anleger selbst, spätestens jedoch am 31.12.2014 an die UniCredit zurückzahlen, ungeachtet der Frage, ob der BVT Heizkraftwerkepool aufgelöst wird oder nicht. Die fällige Abschlussrate beträgt dabei 20 % der Beteiligungssumme. Dies kann für manche Anleger zu nicht unerheblichen... mehr

BVT Heizkraftwerke Pool

BVT HEIZKRAFTWERKE POOL: MÜNDLICHE VERHANDLUNG MUSTERVERFAHREN Im Musterverfahren für Anleger des BVT Heizkraftwerke Pool wurde Termin zur mündlichen Verhandlung bestimmt auf Donnerstag, 18.12.2014, 09.00 Uhr, Saal E.10, Prielmayerstraße 5, München. Das OLG München hatte mit Beschluss vom 03.09.2013 (Az. 23 Kap 1/13) einen von Rotter Rechtsanwälte vertretenen Kläger gemäß § 9 Abs. 2 KapMuG zum Musterkläger bestimmt. In dem Verfahren sind u.a.... mehr