Navigation

Suchergebnisse für "Deutsche Bank AG":

Bankenliste – Widerrufsbelehrungen

Gegenüber den nachfolgend genannten Banken / Anbietern sind wir bereits außergerichtlich oder gerichtlich aufgrund von fehlerhaften Widerrufsbelehrungen tätig geworden: Allianz Bank Allianz Lebensversicherung AG Alte Leipziger Versicherung AG AXA Bank AG AXA Lebensversicherung AG Baden-Württembergische Bank (BW Bank) Bankhaus Neelmeyer Bausparkasse Schwäbisch Hall AG BBBank eG BHW Bausparkasse AG Bremer Landesbank Kreditanstalt Oldenburg... mehr

Wölbern ProKlima 03, Alcas/KGAL 223 InfraClass und Private Equity Life Sciences Beta – Schadensersatz gegen Deutsche Bank AG

Die Kanzlei Rotter Rechtsanwälte macht Schadensersatzansprüche gegen die Deutsche Bank AG betreffend der geschlossenen Beteiligungen Wölbern ProKlima 03, Alcas/KGAL 223 InfraClass und Private Equity Life Sciences Beta (einem Exclusivangebot der Deutschen Bank) geltend. Die Deutsche Bank AG hatte die genannten Fonds Zwischen 2006 und 2009 empfohlen. Hierbei wurden die Anleger in den von unserer Kanzlei betreuten Fällen jedoch nicht auf die... mehr

Deutsche Bank AG – Widerruf von Darlehen

Haben Sie mit der Deutsche Bank AG einen Darlehensvertrag abgeschlossen? Möchten Sie prüfen lassen, ob die verwendete Widerrufsbelehrung fehlerhaft ist und Sie den Vertrag jetzt noch widerrufen können? Widerruf von Darlehen der Deutsche Bank AG In den vergangenen Monaten haben verschiedene Medien verstärkt darüber berichtet, dass Sie als Verbraucher ihre Darlehen auch noch viele Jahre nach Vertragsschluss widerrufen können, weil zahlreiche... mehr

Conergy AG: Landgericht Hamburg beschließt Durchführung eines Musterverfahrens nach dem Kapitalanlegermusterverfahrensgesetz (KapMuG)

München/Hamburg (ots) – Bereits im Oktober 2008 hatte die auf das Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Münchner Kanzlei Rotter Rechtsanwälte für Aktionäre erste Klagen gegen die Conergy AG eingereicht. Mit Beschluss vom 02.06.2010 hat das LG Hamburg nunmehr entschieden, die derzeit insgesamt rund 20 Klagen gegen die Conergy AG in ein Musterverfahren zu überführen. Jetzt soll das Oberlandesgericht Hamburg als für das Musterverfahren... mehr

Lehman Brothers

COMMERZBANK AG WEGEN LEHMAN BROTHERS – ZERTIFIKAT ZU MEHR ALS EUR 200.000,- SCHADENERSATZ VERURTEILT München, 10.05.2011 – Die Kanzlei Rotter Rechtsanwälte hat vor dem Landgericht Frankfurt/Main Schadensersatzansprüche für einen von ihr vertretenen Mandanten gegen die Commerzbank AG als Rechtsnachfolgerin der Dresdner Bank AG wegen fehlerhafter Anlageberatung im Zusammenhang mit der Empfehlung zum Erwerb von Lehman-Zertifikaten in Höhe... mehr

Klagen wegen Pflichtverletzungen im Zusammenhang mit der Vollfinanzierung von Kapitalanlageimmobilie gegen die DKB Deutsche Kreditbank AG

Rotter Rechtsanwälte wird in Kürze Schadensersatzklagen für geschädigte Kapitalanleger gegen die DKB beim Landgericht Berlin einreichen. Die DKB war insbesondere in den Jahren 2008 und 2009 in den Vertrieb von Eigentumswohnungen zu überhöhten Verkaufspreisen verwickelt. In diesem Jahren hat sie im Bereich Baufinanzierung mit angeblichen Topkonditionen massiv Neukunden geworben und insbesondere Erwerbern ohne jedes Eigenkapital Immobilien zur... mehr

Schadensersatzansprüche gegen die IKB Deutsche Industriebank AG wegen fehlerhafter Kapitalmarktinformation im Jahr 2007 verjähren voraussichtlich zum Jahresende 2010

Noch bis zum 20. Juli 2007 war die IKB mit beruhigenden Aussagen an den Kapitalmarkt herangetreten: es werde ein operatives Ergebnis von EUR 280 Mio. erzielt, von den jüngsten Unsicherheiten am US-Hypothekenmarkt sei man praktisch kaum betroffen. Neun Tage später musste die Bank vor der Zahlungsunfähigkeit gerettet werden. Die 14. Strafkammer des LG Düsseldorf hat deswegen den damaligen Vorstandsvorsitzenden Stefan Ortseifen am 14.07.2010 wegen... mehr

Court Appointments

Due to our outstanding expertise in representing the interests of investors and bank customers, we were appointed as attorneys of thousands of affected investors in numerous complex cases before German and U.S. courts. A selection of the major court appointments of ROTTER RECHTSANWÄLTE is listed in the following: 2015 Election to the committee of creditors in the insolvency proceedings against Infinus AG Finanzdienstleistungsinstitut 2014... mehr

Schadensersatzklagen gegen Hypo Real Estate

Unser Haus hat für erste von uns vertretene Investoren Schadensersatzklagen gegen die Hypo Real Estate Holding AG beim Landgericht München I eingereicht. München, 22. Dezember 2008 – Die auf das Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Münchner Kanzlei Rotter Rechtsanwälte hat am vergangenen Freitag erste Klagen beim Landgericht München I gegen den Immobilien- und Staatsfinanzierer Hypo Real Estate Holding AG (HRE) eingereicht.... mehr